Alles für Ihr Büro


Beratungsdienstleistungen


betriebliches Gesundheitsmanagement


Dienstleistungen der Werkstätten für Behinderte

Werkstätten für Behinderte haben sich zu bedeutenden Zulieferern von Industrie und Handwerk entwickelt. Kunden profitieren davon, dass die Werkstätten  lohnintensive Arbeiten zu marktfähigen Preisen bei höchster Qualität und kurzen Transportwegen anbieten können.
Gemäß § 77 SGB IX besteht für Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten die gesetzliche Verpflichtung, einen schwerbehinderten Mitarbeiter zu beschäftigen. Alternativ ist auch eine sogenannte Ausgleichsabgabe möglich. Sollten Sie Ihre Beschäftigungspflicht also nicht erfüllen können, hat der Gesetzgeber die Möglichkeit eingeräumt, dass Sie bei Auftragsvergabe an anerkannte gemeinnützige Werkstätten für Menschen mit Behinderung 50% der Kosten anrechnen können. Die Kooperationspartner von Plattform Mittelstand erheben auf Ihren Nettorechnungsbetrag nur den verminderten MwSt-Satz von 7%.
Das Leistungsspektrum der Kooperationspartner von Plattform Mittelstand umfasst zahlreiche Dienstleistungen:



Finanzdienstleistungen


IT-Dienstleistungen


Rabatte und Vergünstigungen


Rechtsberatung


Sicherheit im Unternehmen

Text



Werbung & Marketing